O35.5

O35.5
рус Поражение плода (предполагаемое) в результате употребления лекарственных средств, требующее предоставления медицинской помощи матер
eng Maternal care for (suspected) damage to fetus by drugs. Maternal care for (suspected) damage to fetus from drug addiction. (Excludes: ) fetal distress in labour and delivery due to drug administration ( O68.- )

Classification of Diseases (English-Russian). 2013.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • O35 — HOLLIS Municipal Airport, Hollis, Oklahoma (Regional » Airport Codes) …   Abbreviations dictionary

  • Liste kretischer Inseln —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dodekanes-Inseln —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Nichidai — NU Gebäude (Hauptsitz) Die Nihon Universität (jap. 日本大学, Nihon daigaku, kurz: Nichidai (日大) oder NU) ist eine der größten Universitäten in Japan. Ihr Hauptsitz ist in Kudanminami, Chiyoda ku, Tokio. Die Universität hat heute 14 Fakultäten… …   Deutsch Wikipedia

  • Nihon-Universität — NU Gebäude (Hauptsitz) Die Nihon Universität (jap. 日本大学, Nihon daigaku, kurz: Nichidai (日大) oder NU) ist eine der größten Universitäten in Japan. Ihr Hauptsitz ist in Kudanminami, Chiyoda ku, Tokio. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Nihon Daigaku — NU Gebäude (Hauptsitz) Die Nihon Universität (jap. 日本大学, Nihon daigaku, kurz: Nichidai (日大) oder NU) ist eine der größten Universitäten in Japan. Ihr Hauptsitz ist in Kudanminami, Chiyoda ku, Tokio. Die Universität hat heute 14 Fakultäten… …   Deutsch Wikipedia

  • Christine Skropke — (* 11. Mai 1966) ist eine deutsche Badmintonspielerin. Karriere Christine Skropke gewann 1988 erstmals die Deutsche Einzelmeisterschaft. Im gleichen Jahr erkämpfte sie sich auch zwei Titel bei den Swiss Open. 1993 wurde sie erstmals mit dem SC… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste römischer Amphitheater — Die Liste der antiken Amphitheater bietet einen Überblick über die Amphitheater des römischen Reiches. Die Auflistung in der Ausgangsansicht erfolgt alphabetisch nach antiken Städtenamen, falls diese bekannt sind. Wenn der antike Namen fehlt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Eva Twedberg — (* 16. Februar 1943 als Eva Pettersson, später bekannt als Eva Stuart) ist eine ehemalige schwedische Badmintonspielerin. Sie ist einer der bedeutendsten Spielerinnen ihres Landes und war eine der bedeutendsten Akteurinnen im Badminton in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Historisches Kyōto (Kyōto, Uji und Ōtsu) — Das UNESCO Weltkulturerbe Historisches Kyōto (Kyōto, Uji und Ōtsu) umfasst 17 Orte in Japan, die in den drei Städten Kyōto, Uji und Ōtsu liegen. Darunter sind dreizehn buddhistische Tempel, drei Shintō Schreine und eine Burg. Auf den Grundstücken …   Deutsch Wikipedia

  • Jissha-meguri — Die Tōkyō jissha (jap. 東京十社), die Zehn Schreine von Tokio , sind zehn Shintō Schreine in der Präfektur Tokio, die vom Meiji tennō am 8. November 1868 ausgewählt und in diesen Rang (社格, shakaku) erhoben wurden. Sie liegen um den Kaiserpalast Tokio …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”